SEBASTIANS WALDPÄDAGOGIK Sebastian Schrödl Waldpädagoge Tirol Schwitzhütte Kräuter Meditation
Menü

SEBASTIANS WALDPÄDAGOGIK Sebastian Schrödl Waldpädagoge Tirol Schwitzhütte Kräuter Meditation

Feistenau 11 6347 Rettenschöss

SEBASTIAN

Geboren wurde ich am 13.03.1959 in Rettenschöss bei Kufstein in Tirol, auf einem Bergbauernhof in einer Höhe von 1000m. Seit dieser Zeit lebe und arbeite ich in der Natur der Tiroler Bergwelt.

Geprägt wurde ich in meiner Jugend von drei erfahrenen Männern aus meiner unmittelbaren Umgebung:

Als erster mein Großvater dessen Lebensinhalt das Holz und der Wald waren. Mit seinem eigenen Kleinsägewerk angetrieben von einer alten Wassermühle, seinem Wissen über Mondphasenholz, seinem Können als Fassmacher und der Pflege des Wildes als Jagdpächter.

Die beiden anderen Männer waren Nachbarn von mir, der eine war ein Wetterspezialist, sein immenses Wissen über Zeichen und Deutungen der verschiedenen Wetterlagen machte ihn zu einem Berater der Bauern im weiten Umkreis. Den Zweiten würde man heute als Erfinder bezeichnen, er experimentierte mit allem, sei es Obst und Gemüse, Mäusefallen, Bienenzucht oder die Luftfeuchtigkeit mit Ästen und Gräser messen.

Durch diese Prägung war für mich der Lebensraum Wald und Holz schon immer etwas das zu meinem Leben gehörte und noch immer gehört. Seit 1988 arbeite ich als Waldaufseher in meiner Heimatgemeinde Rettenschöss und bewirtschafte den Bergbauernhof.

Durch die Ausbildung und die Zertifizierung als Waldpädagoge entstand für mich die Möglichkeit mit den Waldführungen im eigenen Gebirgswald zu beginnen.

KARIN

Ich bin am 05.06.1954 in Oberaudorf geboren. Heute lebe und arbeite ich mit Sebastian auf unserem Bio-Bergbauernhof in 1000m Höhe.

2010 habe ich meine Ausbildung zum Zertifizierten Kräuterpädagogen bei der Gundermann Schule in
Bad Heilbrunn gemacht.

In einem Buch für Stein Horoskope habe ich folgendes gelesen:
Es gibt vieles was wert ist, erlebt, berührt und wahrgenommen zu werden, überall gibt es etwas Neues und Interessantes zu entdecken, zu lernen und zu erfahren. Ich glaube besser könnte ich meine jetzige Lebensphilosophie nicht beschreiben.